Zum Inhalt springen

    Wie entsteht ein Farbtrend ?

    Auch in diesem Jahr hält die Farbenwelt einiges bereit: Es wird knallig, bunt und natürlich. Ob Ton in Ton oder gekonnt gemixt.

    Einrichtungshäuser, Modelabels und Beautymagazine sagen uns nur allzu gerne, was in der nächsten Saison „in“ und „out“ ist- doch wie kommen sie überhaupt darauf?

    Jedes Jahr werden die Trendfarben von Farbinstituten gekürt. Ihre Inspiration ziehen sie aus sogenannten Trend-Panels. Diese bestehen aus Trendscouts, Desginbüros und bekannten Messen und Modenshows in Paris, Berlin oder London. In den Panels findet ein Austausch zwischen den Vertretern der einzelnen Bereiche statt. Es wird beobachtet, welche Entwicklungen in Gesellschaft und Kultur den Zeitgeist prägen. Denn welche Farben in der nächsten Zeit angesagt sind, hängt vom Lebensgefühl der Menschen ab.

    Bis eine Farbe sich in der Massenmode etabliert hat, dauert das oftmals Jahre. Trendforscher prophezeiten im Jahr 2010 Gelb als das neue Pink. Erst seit Kurzem ist die Sonnenfarbe im Handel präsent. Ihr folgen jetzt weitere knallige Farben von Orange bis Blau.  

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren